Der Steinbruch

Der Steinbruch

Rohmaterial aus der Natur

Gewinnung von Natursteinen.

Onyx aus Pakistan
Schiefer aus Portugal
Kalksteine aus Spanien
Diorite aus China
Quarzite aus Brasilien

Der Steinbruch

Da Steine immer sehr stark den Modetrends in Farbe und Struktur unterliegen, werden ständig in aller Welt neue Werksteine gesucht und gefunden. Voraussetzung ist immer der ökonomische und ökologische Aspekt, wie Markt– und Gewinnungsfähigkeit sowie technische Eigenschaften.

Die Abbaumethode richtet sich nach dem dort vorhandenen Stein:
  • Monolitische Steine, wie z.B. echte Granite, können in großen Bänken gebrochen und maschinell weiterverarbeitet werden.
  • Schichtengesteine wie z.B. viele Quarzite oder einige Kalksteine sind Spaltmaterialien und werden maschinell mit Hämmern oder zum Teil noch mit Hand abgebaut und diese als Polygonalplatten oder weiterverarbeitet zu verschiedenen Formaten vermarktet.
Die meisten Gesteine werden über Tage abgebaut. Ausnahmen gibt es aber z.B. in Italien - Carrara. Hier werden die Gesteine unter Tage abgebaut.
Kalksteine und daraus entstandene Marmor- und Dolomitsorten sind durch Ausfällung und die Verbindung von Kalzium zu Kalziumcarbonat, im Wasser entstanden.
Die riesigen Bänke sind durch die Tektonik der Kontinentalplatten zum Teil bis zu 90 ° angehoben worden.
Beim Abbau folgt man  dem Gestein und so kann man z.B. in Portugal tiefe Steinbruchkessel finden.
Auch im Abbaugebiet um Carrara – Italien befinden sich die Brüche dadurch auf hohen Bergen.
Nach der wirtschaftlichen Nutzung ist die Renaturierung zur Neufindung und Neugestaltung der Habitate von Flora und Fauna die wichtigste und verpflichtenste Aufgabe der Industrie um auch für zukünftige Generationen eine lebenswerte Welt zu erhalten.

Nach der wirtschaftlichen Nutzung ist die Renaturierung zur Neugestaltung der Habitate von Flora und Fauna die wichtigste und verpflichtete Aufgabe der Industrie.

Auswahl der Blöcke heißt auch objektbezogen auswählen

Abstimmen der Blockgrößen auf das zu fertigenden Endprodukt

Verschnitt minimieren

Kosten sparen

Steinbrüche

Lavender Blue

Lavender Blue

Black Forest Indien

Steinbrüche

Lavender Blue

Lavender Blue

Black Forest Indien

Image
Natursteine aus aller Welt.
Information
Naturstein ist ein Produkt der Natur. Der Naturstein kann in Farbe und Struktur variieren. Alle Fotos auf unserer Webseite dienen als Beispiele und Muster. Abweichungen von den Fotos und ausgehändigten Mustern berechtigen nicht zur Reklamation. Wir sind gerne bemüht eine Materialauswahl vor Produktionsbeginn mit Ihnen zu treffen. Die Natürlichkeit ist einmalig und kann weder kopiert noch nachgeahmt werden.
© Copyright 2021 A. Hoffmann - Natursteine
Image
Natursteine aus aller Welt.
Information
Naturstein ist ein Produkt der Natur. Der Naturstein kann in Farbe und Struktur variieren. Alle Fotos auf unserer Webseite dienen als Beispiele und Muster. Abweichungen von den Fotos und ausgehändigten Mustern berechtigen nicht zur Reklamation. Wir sind gerne bemüht eine Materialauswahl vor Produktionsbeginn mit Ihnen zu treffen. Die Natürlichkeit ist einmalig und kann weder kopiert noch nachgeahmt werden.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.